Februar wird der "Wir danken den Spielern"-Monat

      Februar wird der "Wir danken den Spielern"-Monat

      Am 1. Februar 2014 startet Dice den "Player Appreciation Month"
      von Battlefield 4, dieser endet am 6. März 2014. Die Entwickler möchten
      auf diesem Weg den leidgeprüften Spielern danken, die den
      Multiplayer-Shooter in den vergangenen Monaten trotz vieler Fehler und
      Abstürze dennoch gespielt haben. Daher spendiert Dice jeden Tag ein
      Battlepack, zudem gibt es doppelte Erfahrungspunkte und alle Waffen aus
      vier Kategorien sollen freigeschaltet werden - aber nicht für alle.

      Bei jedem Multiplayer-Spielstart im Februar erhält der Spieler
      automatisch ein Battlepack. Wochentags werden bronzene Packs verteilt,
      am Wochenende silberne. Beide Versionen enthalten XP-Boosts, also
      Multiplikatoren für mehr Erfahrungspunkte, sowie spezielle Lackierungen
      für Waffen.

      Zudem veranstaltet Dice ein "Double XP Weekend", also zwei Tage
      doppelte Erfahrungspunkte, für alle und ein weiteres exklusiv für
      Premium-Nutzer. In sogenannten Community-Missionen sollen die Spieler
      außerdem gemeinsam in einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl an Dog
      Tags sammeln, um damit goldene Battlepacks zu erhalten.

      Weiterhin möchte der Entwickler je eine Woche lang zwei kostenlose
      Downloads anbieten, die Waffen freischalten: Beide Pakete sind
      freiwillig; aber nur das, welches alle Pistolen und Granaten enthält,
      ist auch für alle Spieler verfügbar. Die Version, die alle
      Scharfschützengewehre (DMRs) und Schrotflinten freischaltet, ist erneut
      Premium-exklusiv.

      Ob sich Dice mit diesen sogenannten "Shortcut Bundles" einen Gefallen
      tut, ist fraglich: Einige Spieler könnten sich darüber ärgern, dass sie
      wochenlang auf bestimmte Waffen hingearbeitet haben und diese nun
      einfach als Download erhalten. Anderen wiederum dürfte der "Player
      Appreciation Month" gefallen, da das Grinding für bestimmte Waffen wegfällt.

      Quelle: golem.de
      Link: golem.de/news/battlefield-4-fe…rn-monat-1401-104246.html

      Tja Marc, dann fang mal mit den Schrotern an, wenn jeder dann nen usas hat :P
      Also nen XP-Booster hab ich fast immer einen laufen. 25-er hat man ja wie Sand am Meer. Aber das mit den Waffen find ich persönlich ganz nett, denn ich würde eh die dinger nie freispielen. So hab ich halt die guten ohne mich vorher mit den schrottern abkämpfen zu müssen (oh ja ich armer).